Granatapfel

Marokko

Die süß-saure Frucht mit den leuchtend blutroten Kernen ist Namensgeber für Vieles: So geht der begriffliche Ursprung der Stadt Granada oder der Granate auf den Granatapfel zurück. Nicht zuletzt trägt er auch den Beinamen „Paradiesapfel“. Granatäpfel sind nicht nur sehr gesund und gelten heutzutage als „Superfood“. Sie haben auch geschichtlich derart viele Eindrücke hinterlassen wie kaum eine andere Frucht – sei es als Symbol für die Fruchtbarkeit dank seiner gehaltvollen Samenkerne, als Symbol der Macht durch den Reichsapfel, für kirchliche Einheit im Christentum, als Symbol der Rechtschaffenheit im Judentum oder auch im Koran als Beispiel für die von Gott geschaffenen, guten Dinge.

Zu finden in Treasure of Marrakech

Zum ProduktPflanzenkunde
Schließen

Anmelden

Schließen

Warenkorb (0)

Cart is empty Es sind noch keine Produkte im Warenkorb.